Sabrina Steinweiß

Sabrina Steinweiß (Ergotherapeutin, Dipl.-Ergotherapeutin (FH), Handtherapeutin (AFH), Heilpraktikerin) hat die Ergotherapie Steinweiß im November 2019 gegründet.

Sabrina Steinweiß – Erfahrungen, Aus-, Fort- und Weiterbildungen

Folgende Erfahrungen, Aus- Fort- und Weiterbildungen bringt Sabrina Steinweiß mit:

  • Ausbildung
    • Sabrina Steinweiß ist bereits seit 2003 „Staatlich anerkannte Ergotherapeutin“ und hat ihre Ausbildung in der Stiftung Tannenhof absolviert
    • In 2008 hat sie ihr berufsbegleitendes Studium zur Dipl.-Ergotherapeutin (FH) abgeschlossen
  • Berufserfahrung
    • Sie war für ein halbes Jahr für die Betreuung von Kindern mit und ohne Entwicklungsverzögerungen in Bangalore, Indien tätig
    • Sie hat in verschiedenen ergotherapeutischen Praxen mit unterschiedlichen Schwerpunkten (pädiatrisch, orthopädisch, neurologisch) gearbeitet
    • Sie hat fundierte Kenntnisse in der Beatmungspflege, in der Arbeit mit Wachkomapatienten und in der palliativen Versorgung sammeln können
    • Sie war als Fachhochschuldozentin für die Akademie für Handrehabilitation (AfH) tätig
  • Kontinuierliche Weiterbildung
    • Sie hat die Grundstufe der SI-Ausbildung (Sensorische Integration) absolviert
    • Sie hat die Weiterbildung zur zertifizierten Handtherapeutin (AfH) abgeschlossen
    • Sie hat die 2017 die Prüfung zur Heilpraktikerin erfolgreich bestanden
    • Sie hat an diversen Fortbildungen im Rahmen der heilpraktischen Ausbildung teilgenommen
    • Sie hat 2018 an der Fortbildung „Schulterschmerz ganzheitlich betrachtet, Diagnostik und Behandlung nach dem ACON-Konzept“ teilgenommen
    • Sie hat die Ausbildung Stufe 1 Craniosacrale Therapie bei Santosh Claudia Weber von 2019 bis 2021 absolviert
    • Sie hat 2022 an der Fortbildung zum Umgang mit digitalen Therapiesystemen im Bereich Biofeedback teilgenommen (Praktische Anwendungen und Behandlungsmethoden im Umgang mit den Therapiesystemen Smartglove, Neofect
    • Sie hat 2022 an der Schulung „Grundlagen der konservativen Frakturversorgung mit Woodcast“ in Theorie und Praxis teilgenommen
    • Sie hat 2022 an der Fortbidlung „PNF für die obere Extremität und Scapula“ zur Fachtherapeutin für Handrehabilitation am ZiFF teilgenommen
    • Sie hat 2023 an der Weiterbildung „Hand und Pathologien durch Musikinstrumente“ an der Akademie für Handrehabilitation (AfH) teilgenommen
    • Seit 2022 macht sie eine Ausbildung zur Osteopathin am Barral/Osteopathie/Upledger Institut Deutschland
  • Nebentätigkeit
  • Kongresse
    • Teilnahme an verschiedenen Kongressen zur Handtherapie

Erfahren Sie mehr über die anderen Mitglieder des Teams.